Overblog Follow this blog
Edit post Administration Create my blog
jetzt Gewicht verlieren

jetzt Gewicht verlieren

jetzt Gewicht verlieren

Schnellste Weg, um Gewicht zu verlieren - nicht zu Mittag essen

Schnellste Weg, um Gewicht zu verlieren - nicht zu Mittag essen

Auslassen von Mahlzeiten und Fasten, Gewicht zu verlieren, haben einen schlechten Ruf und sollen kontraproduktiv sein, weil sie den "Hunger" Reaktion auslösen, um den Stoffwechsel zu verlangsamen und Sie können tatsächlich an Gewicht zunehmen.

Allerdings Mittagessen Skipping ist kaum Hunger und es ist einen zweiten Blick als ein Gewichtsverlust Strategie wert.

Es funktioniert für viele Menschen, und es ist einfacher zu tun, als zu versuchen, die Anzahl der Kalorien, die Sie essen zu jeder Mahlzeit zu beschränken. Überspringen Mittagessen und essen ein normales Frühstück und Abendessen - seine so einfach.

Viele der Behauptungen über das Auslassen von Mahlzeiten und Fasten sind nur Mythen. Skipping Mittagessen kann eine sehr effektive Strategie sein, und ist viel einfacher, als Disziplin zu halten.

Lässt sich die Beweise suchen und gegen: Mittagessen Auslassen von Gewicht zu verlieren.

Eine Mahlzeit pro Tag Skipping ist einfacher als zu versuchen, weniger zu essen zu jeder Mahlzeit

Wenn Sie eine Mahlzeit überspringen oder sie viel kleiner machen, werden Sie hungriger bei der nächsten Mahlzeit fühlen und Sie können dazu neigen, mehr zu essen. Allerdings werden Sie zweimal Ihre normale Mahlzeit nicht essen, und so werden Sie nicht kompensieren völlig für die Kalorien, die Sie nicht zu Mittag gegessen haben. Es gelten Sie Willenskraft und halten Sie sich an Ihre normale Mahlzeit Größe beim Abendessen werden Sie jeden Tag essen 30% weniger Kalorien zu beenden.

Studien über Skipping Mittagessen und im Laufe des Tages fastet

In einer Studie wurde eine Gruppe von Probanden ein kommerzielles Paket Mittagessen in Höhe von nur etwa 200 Kalorien gegeben. Eine zweite Gruppe sind ein normales Buffet-Mittagessen von etwa 600 Kalorien. Beide Gruppen ate, wie sie für den Rest des Tages gefallen.

eine tägliche Gesamtverbrauch von 400 Kalorien weniger als die andere Gruppe nach zwei Wochen zeigte die Gruppe, die das kleine Mittagessen Gewicht aßen. Sie hatten kompensieren nicht mehr bei den anderen Mahlzeiten zu essen.

In einer Studie, in Free Radical Biology and Medicine veröffentlicht wurde, eine Gruppe von Erwachsenen mit leichtem Asthma und Übergewicht, verbraucht normale Mahlzeiten an einem Tag und dann nur ein Fünftel ihrer normalen Kalorien (400 oder 500 Kalorien) am nächsten Tag (alternate Tag Fasten ).

Nach zwei Monaten verloren die Menschen in der Studie rund 8% Prozent ihres ursprünglichen Körpergewichts, und zeigte eine Verbesserung ihrer Asthma-Symptome.

Auf der negativen Seite, eine Forschungsstudie veröffentlicht in der Zeitschrift prüfte Stoffwechsel, die metabolischen Veränderungen, die beim Menschen Mahlzeiten ausgelassen, aber es nachholen, um bei der nächsten Mahlzeit zu viel Essen, so dass sie die gleiche Anzahl von Kalorien wie für drei aßen normale Mahlzeiten. Zwei Monate lang aß eine Gruppe von Frauen in den 40ern drei Mahlzeiten pro Tag eine Basislinie zu setzen. Für die nächsten 8 Wochen übersprungen die Frauen zwei Mahlzeiten, aber verbraucht all ihrer täglichen Kalorien in einer großen Mahlzeit am Abend.

Die Forscher fanden heraus, dass diese Strategie von Mahlzeiten früh am Tag Skipping und essen alle ihre Nahrung in einem großen Abendessen potentiell alarmierend metabolischen Veränderungen verursacht (siehe den Artikel, die Ergebnisse zu sehen). Die Probanden hatten Nüchternglucosespiegel erhöht, und zeigte auch eine verzögerte Insulinantwort ein Auslöser für Diabetes sein könnten.

Fazit: Das Mittagessen Skipping kann funktionieren, wenn Gesamtkalorien in einem Tag Gegessen reduziert

So scheint es, dass das Auslassen von Mahlzeiten tägliche Kalorienzufuhr zu reduzieren, kann als ein Gewichtsverlust Strategie arbeiten, wenn die Netto-Zahl der Kalorien gegessen wird reduziert.

Nicht essen Mittag und nicht am folgenden Abendessen übermäßiges Essen kann für Ihre Gesundheit von Vorteil sein.

Doch das Auslassen von Mahlzeiten und dann die fehlenden Kalorien während des Abendessens zu verbrauchen viel essen kann schädliche Stoffwechselveränderungen im Körper verursachen und wird natürlich nicht helfen, Gewicht zu verlieren.

Wie bei vielen solcher Studien kann die Beteiligung an der Forschung, um die Motivation übermäßiges Essen zu verhindern liefern.

Sie können das gleiche "Ehrlichkeit" System erzeugen, indem sie die Überwachung, was Sie heute essen.

Wenn Sie alle Ihre 'Ausrutscher' und nachmittags Binges aufnehmen, weil man Hunger hatte, schließlich können Sie in der Lage sein, disziplinierter zu werden.

Sie Körper ist sehr anpassungsfähig.

Versuchen Sie, das Kalorien-Defizit-Arbeitsblatt-System und sehen, ob das "Überspringen Mittagessen" Plan für Sie arbeitet.

Warum das Mittagessen auslassen Gewicht zu verlieren?

Für die meisten Menschen das Mittagessen ist die einfachste Mahlzeit zu überspringen, vor allem, wenn Sie bei der Arbeit sind. Sie müssen dem Frühstück unternehmen Sie einen "Kick-Start" zu geben, in den Morgen. Abendessen, Abendessen, ist in der Regel ein gesellschaftliches Ereignis sowie eine Mahlzeit. In vielerlei Hinsicht Abendessen Skipping würde mehr Sinn machen, wenn Sie die Kalorien für Energie nicht brauchen, wenn Sie schlafen. Allerdings gibt es einige Untersuchungen, dass es wahrscheinlich besser, verbrauchen Ihre größte Mahlzeit in der Nacht nahe legt.

Es ist ein Irrtum, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist - obwohl es in brechen Ihre über Nacht 'schnell' wichtig ist. Die Forschung hat gezeigt, dass es nicht wirklich wichtig, wenn Sie essen Ihr Essen und Kalorien, die während eines 24-Stunden Tag. Die Wahl liegt bei Ihnen, je nachdem, wie Sie arbeiten und ihres 24-Stunden-Zyklus.

Negative Nebenwirkungen der Mittags Skipping und wie sie überwunden werden

Wenn Sie überspringen eine Mahlzeit Sie Hunger bekommen, aber ist das nicht unvermeidlich, wenn Sie Gewicht verlieren wollen und essen weniger Kalorien, als Sie verbrennen eine Kalorien-Defizit (Referenz def Artikel hier auf cal) zu entwickeln.

Jeder, der hat eine Diät mit Hunger zu beschäftigen. Allerdings kann das Auslassen von Mahlzeiten Nebenwirkungen haben, die crankiness umfassen, Lethargie, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, usw.

Manchmal reagiert Ihr Körper eine Mahlzeit zu Überspringen von Kopfschmerzen und andere Symptome einer Hypoglykämie Herstellung oder niedriger Blutzucker.

In den meisten Fällen nach einigen Tagen wird Ihr Körper daran gewöhnt und der Hunger und andere Symptome zurückgehen. Es ist bemerkenswert, wie Ihr Körper auf diese Art pf Veränderungen anpassen können.

In schweren Fällen Sie verwirrt fühlen, leiden Kopfschmerzen, sweatiness, in Ihrer Vision und Müdigkeit zu verwischen, aber diese Symptome sind selten, und sind ein Zeichen dafür, dass Sie es übertreiben. Die Lösung ist einfach - nur einen Apfel essen oder eine Orange für das Mittagessen. Nach einer Weile wird Ihr Körper an die Veränderungen anpassen und die negativen Reaktionen verschwinden.

Hat das Auslassen von Mahlzeiten lösen einen "Hunger-Modus" Änderung Stoffwechsel?

Die Theorie besagt, dass, wenn Sie eine Mahlzeit auslassen, Ihren Körper in zu "Hunger-Modus" schlüpfen kann, wo es Sie fälschlicherweise glaubt Energie beginnen müssen zur Erhaltung und als Folge der Stoffwechsel verlangsamt, was bedeutet, dass Ihr Körper verbrennt Kalorien und Fett viel langsamer. Dies kann es viel schwieriger, Gewicht zu verlieren.

Allerdings sind diese Bedenken weitgehend unbegründet, wie Ihr Körper wird nicht zu "Hunger-Modus" ändern, bis Sie für mindestens 24 Stunden gehungert oder sogar mehr. Diese Bedenken können täglich fastet gelten, nicht aber für das Überspringen Mittagessen. Es wurde auch gezeigt, dass es 2-3 Wochen auf extrem niedrigen Kaloriendiäten für Ihren Körper wichtige Veränderungen im Stoffwechsel, die Geschwindigkeit zu verlangsamen machen zu beginnen nimmt, an dem Sie Kalorien zu verbrennen.

Mittagszeit ist eine gute Zeit für Bewegung und den Ausstieg und Dinge zu tun, die von Ihrem Gefühl von Hunger ablenken kann. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, mit Hunger zu tun haben.

Viele Gewichtsverlust Experten befürworten, dass die Menschen viele kleine Mahlzeiten (5 oder 6) den ganzen Tag essen sollte und nie hungrig fühlen. Aber ist das realistisch. Ist es wirklich möglich, Gewicht zu verlieren, ohne das Gefühl hungrig? Unwahrscheinlich!

Hunger und Hunger sind die unvermeidliche Folge von Diäten, dass jeder, Gewicht zu verlieren, versucht hat zu bewältigen. Sie müssen sich um Gewicht zu verlieren hungern und das bedeutet Sie hungrig fühlen - sich daran gewöhnen, darüber hinwegkommen.

Share this post

Repost 0
To be informed of the latest articles, subscribe: